; Große Historismus Gründerzeit Pendule Kaminuhr Göttin Ceres um 1870
Uhrmachermeister Tony Siegmund
Fachwerkstatt für historische Uhren

Große Historismus Gründerzeit Pendule Kaminuhr Göttin Ceres um 1870

Große Historismus Gründerzeit Pendule Kaminuhr Göttin Ceres um 1870
Große Historismus Gründerzeit Pendule Kaminuhr Paris mit der römischen Gottheit des Ackerbaus Ceres um 1870 Opulent gestaltetes Zink (Regule, Spelter) Gehäuse mit üppigen Dekor, im Sockel 2 Profilmedaillons, rechts und Links 2 Putten, zaunartiger Aufbau im Hintergrund, rechts große Ceresfigur mit Sichel und Ährenbündel. Die originale Vergoldung ist teilweise noch erhalten (Zaun, unter Hälfte des Sockels, Uhrengehäuse, Rückseite) der Rest war so stark abgerieben das nur noch die Kupferschicht bzw. das Zink zu sehen war (wurde sehr dünn mit speziellen Goldlack lackiert, dieser ähnelt fast dem originalen Goldton, sticht nur durch die Ausleuchtung etwas hervor), die Uhr war stark mit Nikotin verschmutzt dieses wurde sorgfältig entfernt (speziellen Dampfreiniger) und sorgfältig gereinigt (Seifenlauge). Die Flecken bzw. Blasen entstehen durch sich das vom Zink lösende Kupfer (typisch für dies Art Uhr). Das Gehäuse ist trotz der vielen Empfindlich Zierteile so gut wie unbeschädigt so fehlen an der vorderen kleinen Leiste unterhalb des Sockels 3 kleine Kugel, an dem kleinen Vasenaufsatz fehlen zudem 2 kleinen Zierelemente (oberhalb der rechten und linken Befestigung der Kette). Das funktionierende Werk mit Federaufhängung und Hakenhemmung läuft etwa 1 Woche und schlägt die halben und vollen Stunden auf eine Glocke, dieses wurde vollständig überholt sowie neu eingestellt, es ist unbezeichnet. Das vergoldete Zifferblatt mit blauen Emaillkartuschen und weißen römischen Ziffern ist bis auf kleiner Chips am Rande der Kartuschen sowie etwas Abrieb im Gold unbeschädigt. Abmessungen: Höhe: 48cm Breite: 44,5cm Tiefe: 19cm Schlüssel, Pendel sowie eine Glocke sind im Angebot enthalten. 152
Front

Front

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Front Detail Detail Detail Detail Detail Detail Detail Detail Detail Detail Detail
Kaufen für 750
(Sie werden zum Kontaktformular weitergeleitet, um mit dem Verkäufer in Verhandlung zu treten.)

Schlüsselfakten

  • Historismus
    :
    um 1870

Beschreibung

Große Historismus Gründerzeit Pendule Kaminuhr Paris mit der römischen Gottheit des Ackerbaus Ceres um 1870 Opulent gestaltetes Zink (Regule, Spelter) Gehäuse mit üppigen Dekor, im Sockel 2 Profilmedaillons, rechts und Links 2 Putten, zaunartiger Aufbau im Hintergrund, rechts große Ceresfigur mit Sichel und Ährenbündel. Die originale Vergoldung ist teilweise noch erhalten (Zaun, unter Hälfte des Sockels, Uhrengehäuse, Rückseite) der Rest war so stark abgerieben das nur noch die Kupferschicht bzw. das Zink zu sehen war (wurde sehr dünn mit speziellen Goldlack lackiert, dieser ähnelt fast dem originalen Goldton, sticht nur durch die Ausleuchtung etwas hervor), die Uhr war stark mit Nikotin verschmutzt dieses wurde sorgfältig entfernt (speziellen Dampfreiniger) und sorgfältig gereinigt (Seifenlauge). Die Flecken bzw. Blasen entstehen durch sich das vom Zink lösende Kupfer (typisch für dies Art Uhr). Das Gehäuse ist trotz der vielen Empfindlich Zierteile so gut wie unbeschädigt so fehlen an der vorderen kleinen Leiste unterhalb des Sockels 3 kleine Kugel, an dem kleinen Vasenaufsatz fehlen zudem 2 kleinen Zierelemente (oberhalb der rechten und linken Befestigung der Kette). Das funktionierende Werk mit Federaufhängung und Hakenhemmung läuft etwa 1 Woche und schlägt die halben und vollen Stunden auf eine Glocke, dieses wurde vollständig überholt sowie neu eingestellt, es ist unbezeichnet. Das vergoldete Zifferblatt mit blauen Emaillkartuschen und weißen römischen Ziffern ist bis auf kleiner Chips am Rande der Kartuschen sowie etwas Abrieb im Gold unbeschädigt. Abmessungen: Höhe: 48cm Breite: 44,5cm Tiefe: 19cm Schlüssel, Pendel sowie eine Glocke sind im Angebot enthalten.