; Lyra-Pendule Kaminuhr Tischuhr pendelnde Strasslünette 1890
Uhrmachermeister Tony Siegmund
Fachwerkstatt für historische Uhren

Lyra-Pendule Kaminuhr Tischuhr pendelnde Strasslünette 1890

Lyra-Pendule Kaminuhr Tischuhr pendelnde Strasslünette 1890
Lyrapendule aus Marmor und Bronze mit schwingender, Strassstein besetzter, Lünette um 1890 Von vier Füßen getragener ovale Marmorsockel mit vergoldeten Bronzebeschlägen, darüber das in einer Lyra angebrachte Uhrwerk welches von 2 Hähnen flankiert wird, bekrönt wird das Ensemble von einer Sonnen mit dem Gesicht des Apollon, oberhalb des Uhrwerkes wird das Pendel eingehangen die mit Strasssteinen besetzte Lünette wird in dieses eingesteckt und schwingt somit entsprechend mit. Die Vergoldung ist in einem guten Zustand, der Lyra aus Marmor war leider gebrochen und wurde fachmännisch (man sieht es fast nicht) neu verklebt (siehe Bilder) Das Gehäuse wurde vollständig demontiert, alle Einzelteile sorgfältig gereinigt sowie anschließend neu montiert. Das funktionierende Werk mit Ankerhemmung wurde komplett überholt und neu eingestellt (die kleine drehbare Pendellinse dient zum Regulieren der Uhr) Das emaillierte, floral dekorierte Zifferblatt mit römischen Ziffern ist bis auf einen leichten Chip unterhalb der 6 unbeschädigt. Abmessungen: Höhe: 36cm Breite: 16,5cm Tiefe: 9cm Ein passender Schlüssel ist im Angebot enthalten. 154
Front

Front

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Front Detail Detail Detail Detail Detail Detail Detail Detail Detail Detail Detail
Kaufen für 980
(Sie werden zum Kontaktformular weitergeleitet, um mit dem Verkäufer in Verhandlung zu treten.)

Schlüsselfakten

  • FRankreich
    :
    um 1890
  • Verpackung/ Versand
    :
    10,00 €

Beschreibung

Lyrapendule aus Marmor und Bronze mit schwingender, Strassstein besetzter, Lünette um 1890 Von vier Füßen getragener ovale Marmorsockel mit vergoldeten Bronzebeschlägen, darüber das in einer Lyra angebrachte Uhrwerk welches von 2 Hähnen flankiert wird, bekrönt wird das Ensemble von einer Sonnen mit dem Gesicht des Apollon, oberhalb des Uhrwerkes wird das Pendel eingehangen die mit Strasssteinen besetzte Lünette wird in dieses eingesteckt und schwingt somit entsprechend mit. Die Vergoldung ist in einem guten Zustand, der Lyra aus Marmor war leider gebrochen und wurde fachmännisch (man sieht es fast nicht) neu verklebt (siehe Bilder) Das Gehäuse wurde vollständig demontiert, alle Einzelteile sorgfältig gereinigt sowie anschließend neu montiert. Das funktionierende Werk mit Ankerhemmung wurde komplett überholt und neu eingestellt (die kleine drehbare Pendellinse dient zum Regulieren der Uhr) Das emaillierte, floral dekorierte Zifferblatt mit römischen Ziffern ist bis auf einen leichten Chip unterhalb der 6 unbeschädigt. Abmessungen: Höhe: 36cm Breite: 16,5cm Tiefe: 9cm Ein passender Schlüssel ist im Angebot enthalten.