; Reiseuhr Taschenuhr 3/4 Repetition Bordier Genève um 1830
Uhrmachermeister Tony Siegmund
Fachwerkstatt für historische Uhren

Reiseuhr Taschenuhr 3/4 Repetition Bordier Genève um 1830

Reiseuhr Taschenuhr 3/4 Repetition Bordier Genève um 1830
Kleine Tischuhr mit 3/4 Repetition auf 2 Glocken aus feuervergoldeter Bronze um 1830 bez. Bordier a Genève Eckiges, feuervergoldetes Bronzegehäuse mit umlaufenden Wellendekor, fein graviertes, versilbertes Mittelteil mit aufgesetzten Emaillezifferblatt (kleiner Haarriss (mittig), auf 6:00 Schnur zum Auslösen der Repetition. Rückseitig zwei kleine, herausklappbare Füße, sowie die Öffnung zum Aufziehen und Einstellen der Uhr, Schallöffnung. Feines schweizer Uhrwerk mit offener Kadratur (3/4 Repetition) sowie Zylinderhemmung, dieses bez. Bordier a Genève no. 65916, dieses läuft an sollte dennoch gereinigt werden, Unruh läuft nicht ganz rund. Abmessungen Höhe: 21,5cm Breite: 16cm 176
Front

Front

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Detail

Front Detail Detail Detail Detail
Kaufen für 1180
(Sie werden zum Kontaktformular weitergeleitet, um mit dem Verkäufer in Verhandlung zu treten.)

Schlüsselfakten

  • Geneve
    :
    um 1830

Beschreibung

Kleine Tischuhr mit 3/4 Repetition auf 2 Glocken aus feuervergoldeter Bronze um 1830 bez. Bordier a Genève Eckiges, feuervergoldetes Bronzegehäuse mit umlaufenden Wellendekor, fein graviertes, versilbertes Mittelteil mit aufgesetzten Emaillezifferblatt (kleiner Haarriss (mittig), auf 6:00 Schnur zum Auslösen der Repetition. Rückseitig zwei kleine, herausklappbare Füße, sowie die Öffnung zum Aufziehen und Einstellen der Uhr, Schallöffnung. Feines schweizer Uhrwerk mit offener Kadratur (3/4 Repetition) sowie Zylinderhemmung, dieses bez. Bordier a Genève no. 65916, dieses läuft an sollte dennoch gereinigt werden, Unruh läuft nicht ganz rund. Abmessungen Höhe: 21,5cm Breite: 16cm